Blog: Grober Behandlungsfehler beim Kind: Unterlassene Ueberweisung zum Augenarzt

Wird bei einem Kind, das zur U5 Untersuchung vorgestellt wird, ein Schielen festgestellt, muss das Kind unverzüglich einem Augenarzt vorgestellt werden. Erfolgt dies nicht, ist dies ein grober Behandlungsfehler.

Zur Entscheidung des OLG Karlsruhe vom 14.11.2007 - 7 U 251/06

 

Wird bei einem Kind, das zur U5 Untersuchung vorgestellt wird, ein Schielen festgestellt, muss das Kind unverzüglich einem Augenarzt vorgestellt werden. Erfolgt dies nicht, ist dies ein grober Behandlungsfehler.

 

Zum Fall:

Ein sieben Monate altes Kind wurde zur U 5 beim Kinderarzt vorgestellt. Dieser stellte bei der Untersuchung fest, dass beim Säugling ein Schielen vorliegt. Eine Überweisung und damit eine Vorstellung bei einem Augenarzt innerhalb 1 Woche erfolgte nicht.

 

Das Gericht kam zu der Auffassung, dass es zum Grundwissen eines Augenarztes gehört, dass ein Schielen bei einem Säugling im Alter von 3 bis 7 Monaten ein Symptom für verschiedene Augenerkrankungen sein kann, die sehr ernsthaft verlaufen kann. 

 

In diesem Fall war das Kind an einem Retinoblastom erkrankt. Hierbei handelt es sich um einen bösartigen Netzhauttumor, der oft beidseitig auftritt.

 

Der Gutachter, der vor Gericht hinzugezogen wurde, stellte die Behauptung auf, dass im allerbesten Falle eine Sehschärfe von 0,3 beim Kind hätte erhalten werden können, wenn eine Überweisung innerhalb 1 Woche zum  Augenarzt erfolgt wäre. Dieses Eintreten einer Sehschärfe sei aber mehr wie unwahrscheinlich zu erwarten gewesen.

 

Auch mit dieser Beurteilung des Gutachters kam das Gericht zu dem Schluss, dass die Haftung des Kinderarztes greift und ein grober Behandlungsfehler vorliegt.

 

Es grüßt Sie herzlich

Ihr RA Michael Graf

ANWALTGRAF, Freiburg


Hinweis: Bei dem hier vorgestellten Fall handelt es sich u.U. um einen realen Fall, ggf. sogar aus unserer Kanzlei. Es werden bei solchen dann aber die Namen aller Beteiligten, sowie die Datumsangaben, die Zahlen und die sonstigen genannten Beträge abgeändert und/oder abgekürzt, um den Fall dadurch zu anonymisieren.

Michael Graf Patientenanwälte:

Virtueller Kanzleirundgang:


Unser Tipp:

Nutzen Sie unseren Patientenfragebogen.

Neugierig?

Kanzleivideos sagen mehr als 1000 Worte.



Wie können wir Ihnen helfen?

Oder schreiben Sie uns eine Email:

Michael Graf Patientenanwälte - Experten in Medizinrecht und Versicherungsrecht


Unser Team für Medizinrecht & Versicherungsrecht:


MICHAEL GRAF, PATIENTENANWALT für Medizinrecht und Versicherungsrecht in Freiburg

MICHAEL GRAF, PATIENTENANWALT

Fachanwalt für Versicherungsrecht & Fachanwalt für Medizinrecht

AMELIE VON SCHOENAICH LL.M. Eur., PATIENTENANWÄLTIN für Medizinrecht und Versicherungsrecht in Freiburg

AMELIE VON SCHOENAICH LL.M. Eur., PATIENTENANWÄLTIN

Ressortleitung Personenversicherungsrecht


ROBIN FÖRSTER, RECHTSASSESSOR Ass. Jur. mit Schwerpunkt im Versicherungsrecht und Medizinrecht

ROBIN FÖRSTER, PATIENTENANWALT

Ressortleitung Medizinschadensrecht

Christian Ruf - Jurist bei den Michael Graf Patientenanwälten für Medizinrecht und Versicherungsrecht

CHRISTIAN RUF, PATIENTENANWALT

Rechtsanwalt im Versicherungsrecht und Medizinrecht

DOMINIQUE WERNER, MAG. JUR. Diplomjuristin mit Schwerpunkt im Versicherungsrecht und Medizinrecht

DOMINIQUE WERNER, REF. JUR.

Juristin im Versicherungsrecht und Medizinrecht

Nela Grothe - Juristin bei den Michael Graf Patientenanwälten für Medizinrecht und Versicherungsrecht

NELA GROTHE, DIPL. JUR.

Juristin im Versicherungsrecht und Medizinrecht




Unsere Prozessfinanzierer:

ANWALTGRAF und starke Partner für die Prozessfinanzierung, d.h. im Team für den Patienten die Arzthaftungsprozesse erfolgreich führen!

Besuchen Sie uns bei:

Michael Graf Patientenanwälte auf FACEBOOK - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf Google Plus - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf XING - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf TWITTER - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf YouTube - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht


Wir haben unseren Kanzleisitz in Freiburg im Breisgau, und betreuen jeden Rechtsfall von dort aus, natürlich unter spezialisierter Leitung von Fachanwalt Michael Graf. Bei Bedarf bieten wir auch Beratungen vor Ort in Karlsruhe an.  Wir beraten  bundesweit. Weitere Hinweise finden Sie im Impressum.

 

🕋 Heinrich-Von-Stephan-Str. 20, 79100 Freiburg

🕋 Ludwig-Erhard-Allee 10, 76131 Karlsruhe

✆ +49(0)761-897-88610

✆ +49(0)721-509-98809