Blog zum Thema Sturz vom Balkon

Wir erzielten eine Gesamtabgeltungssumme iHv EUR 376.184,26.

mehr lesen

Blog zum Thema Existenzschutzversicherungsrecht

Existenzschutz: Die Beklagtenseite wird im Prozeßvergleich verpflichtet, eine Abfindung i.H.v. 40.000,00 EUR an den Kläger zu bezahlen.

mehr lesen

Blog zum Thema Behandlungsfehler durch falsche Medikamentengabe 19.05.2017

Wir fordern u.a. ein Schmerzensgeld und Ersatz bisheriger Schäden i.H.v. 155.000,00 €.

mehr lesen

Blog zum Thema Beschädigung des Nervus Ulnaris 18.05.2017

Wir fordern u.a. ein Schmerzensgeld i.H.v. 30.000,00 €.

mehr lesen

Blog: Gesamtabgeltung für fehlbehandelten großen Zeh

Ein Arzt hat unverzüglich alle nötigen Befunde einzuholen und die richtige Behandlungsmethode zu wählen!

mehr lesen

Blog: 17 Tipps für die anwaltliche Geltendmachung von Geburtsschäden

Geburtsschäden verlangen besonders hohe Spezialisierung und Erfahrung vom Rechtsanwalt!

mehr lesen

Blog: Problem Geburtsschaden und Gesundheitswesen

Geburtsschäden sind für die Geschädigten besonders drastisch!

mehr lesen

Blog: Einigung im Versicherungsrecht bei Berufsunfähigkeit

Ein Fallbericht: Einigung mit Berufsunfähigkeitversicherung Frau Mustermann (M.) hatte seit dem Jahr 2004 unter ihrer Krankheit gelitten, sodass eine Berufsunfähigkeit die Folge gewesen ist. Laut der fachärztlichen Bescheinigung vom 03.04.2005 wurde folgendes Krankheitsbild festgestellt: "…nach wie vor besteht eine ausgeprägte Schmerzempfindung im Bereich des rechten Handgelenks, aufsteigend in den rechten Arm bis in den Rücken…, zudem innere Unruhe.., depressive Verstimmungen… Sie...

mehr lesen

Blog: Geburtsschaden und Arzthaftung LG Koeln, Az. 25 O 592/01

ZUM FALL: Im Jahr 2007 musste sich das LG Köln (Aktenzeichen: 25 O 592/01) mit der Frage auseinandersetzen, welche Ansprüche der Geschädigten und ihren Eltern zustehen, wenn im Rahmen der Geburt zahlreiche verschiedene Behandlungsfehler begangenen wurden, die zur Entstehung eines Geburtsschadens geführt haben. Sachverhalt Die Mutter der Geschädigten begab sich am 6. September 1996 in der 40. Woche ihrer Schwangerschaft zur Entbindung in die Abteilung der Gynäkologie des beklagten...

mehr lesen

Blog: Geburtsschaden und Arzthaftung LG Gera, Az. 2 O 15/05

ZUM FALL: Im Jahr 2009 mussten sich zunächst das LG Gera (Aktenzeichen: 2 O 15/05) und im Anschluss das OLG Jena (Aktenzeichen: 4 U 459/09) mit der Frage auseinandersetzen, welche Ansprüche dem Geschädigten zustehen, wenn eine medizinisch dringend gebotene Notsectio erst mit 30 Minuten Verzögerung durchgeführt wird und dadurch ein Geburtsschaden entsteht. Sachverhalt Die Mutter des Klägers wurde am 25. März 1993 im Endstadium ihrer Schwangerschaft zur Entbindung bei der Beklagten mit...

mehr lesen

Michael Graf Patientenanwälte:

Virtueller Kanzleirundgang:


Unser Tipp:

Nutzen Sie unseren Patientenfragebogen.

Neugierig?

Kanzleivideos sagen mehr als 1000 Worte.



Wie können wir Ihnen helfen?

Oder schreiben Sie uns eine Email:



Unser Team für Medizinrecht & Versicherungsrecht:


MICHAEL GRAF, PATIENTENANWALT für Medizinrecht und Versicherungsrecht in Freiburg

MICHAEL GRAF, PATIENTENANWALT

Fachanwalt für Versicherungsrecht & Fachanwalt für Medizinrecht

AMELIE VON SCHOENAICH LL.M. Eur., PATIENTENANWÄLTIN für Medizinrecht und Versicherungsrecht in Freiburg

AMELIE VON SCHOENAICH LL.M. Eur., PATIENTENANWÄLTIN

Ressortleitung Personenversicherungsrecht


ROBIN FÖRSTER, RECHTSASSESSOR Ass. Jur. mit Schwerpunkt im Versicherungsrecht und Medizinrecht

ROBIN FÖRSTER, PATIENTENANWALT

Ressortleitung Medizinschadensrecht

Christian Ruf - Jurist bei den Michael Graf Patientenanwälten für Medizinrecht und Versicherungsrecht

CHRISTIAN RUF, PATIENTENANWALT

Rechtsanwalt im Versicherungsrecht und Medizinrecht

DOMINIQUE WERNER, MAG. JUR. Diplomjuristin mit Schwerpunkt im Versicherungsrecht und Medizinrecht

DOMINIQUE WERNER, REF. JUR.

Juristin im Versicherungsrecht und Medizinrecht

Nela Grothe - Juristin bei den Michael Graf Patientenanwälten für Medizinrecht und Versicherungsrecht

NELA GROTHE, DIPL. JUR.

Juristin im Versicherungsrecht und Medizinrecht




Unsere Prozessfinanzierer:

ANWALTGRAF und starke Partner für die Prozessfinanzierung, d.h. im Team für den Patienten die Arzthaftungsprozesse erfolgreich führen!

Besuchen Sie uns bei:

Michael Graf Patientenanwälte auf FACEBOOK - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf Google Plus - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf XING - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf TWITTER - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf YouTube - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht


Wir haben unseren Kanzleisitz in Freiburg im Breisgau, und betreuen jeden Rechtsfall von dort aus, natürlich unter spezialisierter Leitung von Fachanwalt Michael Graf. Bei Bedarf bieten wir auch Beratungen vor Ort in Karlsruhe an.  Wir beraten  bundesweit. Weitere Hinweise finden Sie im Impressum.

 

🕋 Heinrich-Von-Stephan-Str. 20, 79100 Freiburg

🕋 Ludwig-Erhard-Allee 10, 76131 Karlsruhe

✆ +49(0)761-897-88610

✆ +49(0)721-509-98809