Artikel mit dem Tag "Arztrecht"



Blog: Arzthaftung, Unterlassen einer Koloskopie
Medizinrecht · 16. Mai 2016
Entscheidung OLG Karlsruhe, Urt. v. 7. 8. 1996 - 7 U 251/93 Es liegt ein grober Behandlungsfehler vor, wenn bei Verdacht auf ein Rektumkarzinom keine Koloskopie vorgenommen wird Zum Fall: Ein Patient leidet an starken Bauchschmerzen und es wird Blut aus dem Darmbereich mit entleert. Es besteht der Verdacht auf ein Rektumkarzinom. Als Rektum oder auch End- oder Mastdarm werden die letzten 16 cm des Darms bezeichnet. Eine Koloskopie muss durchgeführt werden, um abzuklären, woher die Blutungen...
Blog: Grober Behandlungsfehler bei der Untersuchung der Schulter
Medizinrecht · 02. Juli 2015
Entscheidung BGH, NJW 1989, 2332: Eine unterlassene Röntgendiagnostik ist ein grober Behandlungsfehler Zum Fall: Ein Mann verunglückte bei einem Verkehrsunfall und kam mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus. Im Krankenhaus gab der Patient starke Schmerzen im Schultergelenk an. Der behandelnde Arzt musste in diesem Fall dem Verdacht einer Eckgelenkssprengung nachgehen, nachdem der Patient auch Tage nach dem Unfall weiter über starke Schmerzen im Bereich der Schulter klagte. Dies erfolgt...

Blog: Grober Behandlungsfehler beim Verbandswechel
Medizinrecht · 08. Juni 2015
Zur Entscheidung des OLG Köln, VersR 1997, 366: Erfolgt der tägliche Verbandswechsel nicht durch den Arzt bei einem luxiertem Mittelfinger, der operativ eingerichtet wurde, so ist dies ein grober Behandlungsfehler! Zum Fall: Der Patient erlitt durch einen Sturz eine Luxation des Mittelfingers. Die operative Versorgung der Luxation erfolgte verspätet, deshalb musste mit einem erhöhten Infektionsrisiko gerechnet werden. Auf Grund dieser Gegebenheiten war der tägliche Verbandswechsel von...
Blog: Grober Behandlungsfehler beim Kind: Unterlassene Ueberweisung zum Augenarzt
Medizinrecht · 02. Juni 2015
Zur Entscheidung des OLG Karlsruhe vom 14.11.2007 - 7 U 251/06 Wird bei einem Kind, das zur U5 Untersuchung vorgestellt wird, ein Schielen festgestellt, muss das Kind unverzüglich einem Augenarzt vorgestellt werden. Erfolgt dies nicht, ist dies ein grober Behandlungsfehler. Zum Fall: Ein sieben Monate altes Kind wurde zur U 5 beim Kinderarzt vorgestellt. Dieser stellte bei der Untersuchung fest, dass beim Säugling ein Schielen vorliegt. Eine Überweisung und damit eine Vorstellung bei einem...

Blog: Grober Behandlungsfehler: Unterlassen einer Lokalanaesthesie.
Medizinrecht · 11. Mai 2015
Zur Entscheidung des Kammergerichts Berlin vom 13.10.2014, Az 20 U224/12: Erfolgt keine Lokalanästhesie zum Nähen einer Wunde, so ist dies ein grober Behandlungsfehler. Zum Fall: Eine Patientin wurde am Fuß operiert. Die Wunde platze wieder auf und musste nochmals versorgt werden. Die zweite Naht erfolgte ohne örtliche Betäubung. Die Patienten klagt auf Schmerzensgeld. Vom behandelnden Arzt wurde vorgebracht, dass eine örtliche Betäubung erfolgte. Dies bestritt die Patientin und in der...
Blog: Wer traegt die Kosten bei Absage eines Arzttermins?
Medizinrecht · 05. Mai 2015
Zum Fall des Amtsgericht Bremen, Urteil vom 09.02.2012 - 9 C 0566/11 - Ein Arzt verlangt von einem Patienten ein Honorar von 300,00 Euro, obwohl keine Behandlung stattgefunden hat mit der Begründung, dass der Patient den Termin zu kurzfristig abgesagt habe. Eine Terminabsprache mit einer Arztpraxis ist aber keine rechtsverbindliche Verein-barung. Die Arztpraxis terminiert aus rein organisatorischen Gründen. Der Behandlungstermin wurde telefonisch vereinbart, es wurde damit kein...

Graf Johannes Patientenanwälte Freiburg



Fachanwalt Medizinrecht.


Fachanwalt Versicherungsrecht.



Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Bewertungen




Spezialgebiete


Besuchen Sie uns.

Michael Graf Patientenanwälte auf FACEBOOK - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
- Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf XING - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf YouTube - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht

Michael Graf Patientenanwälte Freiburg. Experten im Versicherungsrecht.
Michael Graf Patientenanwälte auf TWITTER - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Patientenanwälte Michael Graf Experten im Medizinrecht


Graf Johannes Patientenanwälte


Michael Graf Fachanwalt für Versicherungsrecht und Medizinrecht in Freiburg

 🏢 Heinrich-Von-Stephan-Str. 20

79100 Freiburg 

✆ 0761-897-88610

 

🏢 Ludwig-Erhard-Allee 10

76131 Karlsruhe 

✆ 0721-509-98809

 

🏢 Schutterwälderstraße 4

77656 Offenburg 

✆ 0176-292-45365


Gabriela Johannes - Experte für Arzthaftung, Behandlungsfehler, Unfallversicherung und Berufsunfähigkeit in Freiburg, Karlsruhe und Offenburg.