Medizinrecht für Freiburg

Dies ist eine besondere Auswahl aus den von Fachanwalt Michael Graf bearbeiteten Fällen im Medizinrecht.

Es werden hier 77 gerichtliche Fälle und 12 außergerichtliche Fälle aus einem ausgewählten 3-Jahreszeitraum vorgestellt.

Patientenanwalt Michael Graf hat im Medizinrecht viele hundert Fälle erfolgreich bearbeitet und seinen Mandanten zu ihrem Recht verholfen. Fachanwalt Michael Graf aus Freiburg steht damit für Erfahrung und hohe Spezialisierung. Denn wichtige Fälle verdienen einen Experten.

RA Michael Graf ist Fachanwalt für Medizinrecht und Versicherungsrecht

77 Gerichtliche Fälle (jew. nach laufender Nr, Aktenzeichen, Gegenstand, Umfang, Rechtsbereich):

 
1
01052-03
9 O 5290-05
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren
Die Klägerin unterzog sich am 13.02.2002 einer OP zur Korrektur der Nasenflügel und zur Entfernung eines Nasenhöckers. Hierbei wurde fehlerhaft ärztlich behandelt.
 
Aussergerichtliche Vertretung ggü. dem Gegner und dessen Arzthaftpflichtversicherung, und Führung des Klageverfahrens vor dem LG.

Arzthaftung

2
01114-03
9 O 9956-03
Abwehr von Arzthonoraransprüchen,
Patientengegenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Fehlerhafte Behandung und Verletzung der Nerven N.ilioinguinalis und N.genitofemoralis li..
 
Vertretung des Patienten gg das Klageverfahren (Arzt klagte auf Arzthonorar) und Führung des Widerklageverfahrens (unsere Mandantschaft machte Schadensersatzgegenansprüche etc. geltend) vor dem LG
 
Arzthaftung
 
Vergütungsrecht der Heilberufe

3
01148-03
9 O 15575-04
Rückzahlung von Arzthonoraren,
Patientengegenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte LASIK-Behandlung am Auge.
 
Aussergerichtliche Vertretung ggü. dem Gegner und dessen Arzthaftpflichtversicherung, und Führung des Klageverfahrens vor dem LG. Miteinklagen von Arzthonorarrückzahlungs-ansprüchen
 
Vergütungsrecht der Heilberufe
 
Arzthaftung

4
01498-03
9 O 5400-05
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren;
Die Klägerin unterzog sich einer OP am Handgelenk aufgrund eines Motrorradunfalles. Hierbei wurde fehlerhaft ärztlich behandelt.
 
Aussergerichtliche Vertretung ggü. dem Gegner und dessen Arzthaftpflichtversicherung, und Führung des Klageverfahrens vor dem LG.
Vergütungsrecht der Heilberufe
 
Arzthaftung

5
01772-04
9 O 7720-05
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren;
Der „Kläger“ unterzog sich zur Angleichung an das weibliche Geschlecht einer Brustoperation. Hierbei wurde fehlerhaft ärztlich behandelt.
 
Übernahme des Klageverfahrens vor dem LG
Arzthaftung
 

6
01867-04
4 O 5018-07
 
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren
Der Kläger unterzog sich einer Notbehandlung wegen Hodenschmerzen. Hierbei wurde eine Hodentorsion übersehen. Es wurde fehlerhaft ärztlich behandelt.
 
Übernahme des Klageverfahrens vor dem LG
Arzthaftung

7
01833-04
8 O 48-05
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren
Die junge Mandantin Yasemin befand sich seit ihrer Geburt am 04.11.2000 in der kinderärztlichen Behandlung des Bekl. Der Bekl. unterließ es einen auffälligen Untersuchungsbefund der Hüftgelenke zu dokumentieren. Er hat eine Fehlbestimmung des Alpha-Winkels verursacht. Es wurde fehlerhaft ärztlich behandelt.
 
Führung des Klageverfahrens vor dem LG
Arzthaftung

8
02181-04
9 O 22116-04
Abwehr von Arzthonoraransprüchen, fehlerhafte Arztrechnung, falsche Gebührenhöhe,
Patientengegenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte ärztliche Behandlung, Aufklärungsfehler, Schmerzensgeld im Wege der Widerklage
 
Vertretung des Patienten gg das Klageverfahren (Arzt klagte auf Arzthonorar) und Führung des Widerklageverfahrens (unsere Mandantschaft machte Schadensersatzgegenansprüche etc. geltend) vor dem LG
Vergütungsrecht der Heilberufe
 
Arzthaftung

9
02298-04
9 O 14809-03
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren, fehlerhafte Arthroskopie des Kniegelenkes, fehlende Indikation, Schmerzensgeld etc.,
 
Übernahme des Klageverfahrens vor dem LG
Arzthaftung

10
02579-05
9 O 16614-05
Abwehr von Arzthonoraransprüchen, fehlerhafte Arztrechnung, falsche Gebührenhöhe,
Patientengegenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte ärztliche Behandlung, Aufklärungsfehler, Schmerzensgeld im Wege der Widerklage
 
Vertretung des Patienten gg das Klageverfahren (Arzt klagte auf Arzthonorar) und Führung des Widerklageverfahrens (unsere Mandantschaft machte Schadensersatzgegenansprüche etc. geltend) vor dem LG
Arzthaftung

11
02663-05
4 O 3331-05
24 U 348-07
 
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren, fehlerhafte Krebsvorsorge durch Frauenarzt, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des Klageverfahrens vor dem LG, voll obsiegendes Urteil, Führung des Berufungsverfahrens vor dem OLG
Arzthaftung

12
02728-05
155 C 8924-05
Abwehr von Zahnarzthonorar-ansprüchen, fehlerhafte Zahnarztrechnung, falsche Gebührenhöhe,
Patientengegenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Fehlerhafte Versorgung mit Zahnkronen, Schmerzensgeld etc. im Wege der Widerklage
 
Vertretung des Patienten gg das Klageverfahren (Arzt klagte auf Arzthonorar) und Führung des Widerklageverfahrens (unsere Mandantschaft machte Schadensersatzgegenansprüche etc. geltend) vor dem AG
Vergütungsrecht der Heilberufe
 
Zahnarzthaftung

13
02762-05
242 C 27146-05
Auskunfts- und Herausgabepflicht der Klinik bzgl. der Behandlungsunterlagen, Stufenklage
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung des Herausgabeanspruches und Führung des Klageverfahrens vor dem AG
 
Berufsrecht der Heilberufe

14
02768-05
8 O 68-04
Patientenansprüche, Zahnarzthaftungsverfahren, fehlerhafte Kieferbehandlung durch den Kieferorthopäden, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
 
Führung des Klageverfahrens vor dem AG
Zahnarzthaftung

15
02808-05 und 03018-05
122 C 20706-06
Auskunfts- und Herausgabepflicht der Klinik bzgl. der Behandlungsunterlagen,
anschließend Arzthaftungsklage wegen fehlerhafter Behandlung einer infizierten Hautstelle
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung des Herausgabeanspruches und Führung des Klageverfahrens vor dem AG, anschließend Arzthaftungsklage
 
Berufsrecht der Heilberufe
 
Arzthaftung

16
02943-05
10 O 20793-05
Abwehr von Zahnarzthonorar-ansprüchen, fehlerhafte Zahnarztrechnung, falsche Gebührenhöhe,
Patientengegenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Fehlerhafte Behandlung der Prothetik, Schmerzensgeld etc. im Wege der Widerklage
 
Vertretung des Patienten gg das Klageverfahren (Arzt klagte auf Arzthonorar) und Führung des Widerklageverfahrens (unsere Mandantschaft machte Schadensersatzgegenansprüche geltend) vor dem LG
Vergütungsrecht der Heilberufe
 
Zahnarzthaftung

17
02966-05
1 MO 3258-07
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren, fehlerhafte Wirbelsäulen- / Bandscheibenoperation durch Chirurg, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, und des außergerichtl. Begutachtungsverfahren, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

18
03116-05
9 O 775-07
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren, fehlerhafte Aufklärung über Medikamentennebenwirkungen durch Frauenarzt, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Patientenansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem AG mit Verweisung zum LG
 
Arzthaftung

19
03226-05
22 O 282-06
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren, fehlerhafte
Circumcision (statt entfernenden 3-4 cm Haut wurden 10-11 cm Haut entfernt), Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Patientenansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem AG mit Verweisung zum LG
 
Arzthaftung

20
03327-05
1 M O 54-03
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren, fehlerhafte stationäre ärztl. Behandlung einer Oberschenkelhalsfraktur, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
 
 
Übernahme des Klageverfahrens vor dem LG
Arzthaftung

21
03331-05
10 O 21230-05
Abwehr von Zahnarzthonorar-ansprüchen, fehlerhafte Zahnarztrechnung, falsche Gebührenhöhe,
Patientengegenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Fehlerhafte Versorgung mit der sog. Implantatstechnik, Schadensersatzgegenansprüche
 
Vertretung des Patienten gg das Klageverfahren (Arzt klagte auf Arzthonorar) und Führung des Widerklageverfahrens (unsere Mandantschaft machte Schadensersatzgegenansprüche etc. geltend) vor dem LG
Vergütungsrecht der Heilberufe
 
Zahnarzthaftung

22
03411-05
8 S 7292/05
Auskunfts- und Herausgabepflicht der Betriebsärztin ggü. den Erben eines verstorbenen Patienten
 
Vertretung der Erben des Patienten vor dem Berufungsgericht, Führung des Berufungsverfahrens vor dem LG
 
Berufsrecht der Heilberufe
 
23
04199-06
7 O 2873-08
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren, fehlerhafte stationäre ärztl. Behandlung eines Darmkrebes (Befunderhebungs- und Diagnosefhler), Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, und des außergerichtl. Begutachtungsverfahren, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

24
04207-06
3 O 4301-06
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
bei einer Coloskopie  wurde aufgrund ruckartige Bewegungen der Darm an mehreren Stellen perforiert,
Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, und des außergerichtl. Begutachtungsverfahren, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
Arzthaftung

25
04286-06
9 O 5533-06
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhaftes Verursachen und Übersehen einer Armvenenthrombose,
Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Patientenansprüche, sowie anschließend Führung des PKH-Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

26
04451-06
2 O 470 - 04
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
die Klägerin wurde von dem Beklagten am linken Auge wegen eines Grauen Stars operiert. Bei dieser Operation wurde von dem Beklag­ten ein Implantationsfehler dergestalt begangen, dass das rechte Auge mit dem linken Auge verwechselt wurde.
Übernahme des Rechtsstreits 1. Instanz nach mündlicher Verhandlung; Prüfung des teilw. obsiegenden Urteils des LG; Prüfung einer Berufung vor dem OLG; Beratung der Mdt. bzgl. der fehlenden Beerufungsaussicht; Vollstreckungsverfahren gg. den Arzt bzgl. der titulierten Forderung
 
 Arzthaftung

27
04597-06
1 M O 7353-06
Patientenansprüche, Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Es wurde bei einer stationären Knie-OP eine ca. handflächengrosse nekrotische Hautläsion an der lateralen rechten Oberschenkelseite, durch einen zu langen Kontakt mit Desinfektionslösung während der Operation, verursacht.
Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, und des außergerichtl. Begutachtungsverfahren, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

28
04621-06
3 O 4525-07
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Es wurde bei der radiologischen und sonographischen Diagnostik des Frauenarztes ein lobuläres Mammakarzinom an der Brust fehlerhaft nicht erkannt;
Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, und des außergerichtl. Begutachtungsverfahren, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

29
04664-06
121 C 24671-06
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Behandlungsweigerung, Übersehen eines beidseitigen Paukenergusses und Nichterkennen des Verdachts auf ein Barotrauma,
Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem AG
 
Arzthaftung

30
04686-06
1 M O 4516-02
1 U 2742/06
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Der Erbe einer verstorbenen Patientin verklagt die ärztl. Behandler wegen mangelhafter Pflege und Medikationsversäumnisse;
Geltendmachung von Schmerzensgeld in der Berufungsinstanz etc.
 
Einholung eines Privatgutachtens, Vertretung in der Berufung vor dem OLG
Arzthaftung

31
05012-06
10 S 16618-06
Abwehr von Zahnarzthonorar-ansprüchen, fehlerhafte Zahnarztrechnung, falsche Gebührenhöhe,
Patientengegenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Fehlerhafte Versorgung der Brücke, Aufrechnung mit Schadensersatzgegenansprüchen, Führung der Berufung
 
Vertretung in der Berufungsinstanz vor dem LG
Vergütungsrecht der Heilberufe
 
Zahnarzthaftung

32
05033-06
9 O 12233-07
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte Einbringung eines Herkatheters; keine Ausreichende Risikoaufklärung;
Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, und des außergerichtl. Begutachtungsverfahren, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

33
05212-06
1 M O 1848-06
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhaftes Übersehen einer Armvenenthrombose in der Anschlußheilbehandlung,
Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Patientenansprüche, sowie anschließend Führung des PKH-Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

34
05314-06
1 C 963-07
Abwehr von Zahnarzthonoraransprüchen, fehlerhafte Zahnarztrechnung, falsche Gebührenhöhe,
Patientengegenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Fehlerhafte Risiko- und Behandlungsalternativenaufklärung bzgl. der Extraktion von Zähnen, Aufrechnung mit Schadensersatzgegenansprüchen und Widerklage
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Abwehr der Zahnarztvergütungsansprüche, sowie anschließend Führung der Klageverteidigung vor dem AG
 
Vergütungsrecht der Heilberufe
 
Zahnarzthaftung

35
05322-06
9 O 19583-08
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte Einbringung einer Hüftprothese mit gravierenden Folgen (Beinlängenunterschied etc),
Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, und des außergerichtl. Begutachtungsverfahren, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

36
05402-06
1 M O 1752-08
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte orthopädische Behandlung (Einrenken und Quaddeln) einer Minderjährigen, fehlerhafte Risikoaufklärung durch verharmlosen der Risiken, hier: Pneumothorax, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, und des außergerichtl. Begutachtungsverfahren, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

37
05446-06
1 U 3593-06
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte Risikoaufklärung durch verharmlosen der Risiken (hier: Angioplastie); und fehlerhafte Behandlungsalternativen-aufklärung (hier: konservative Therapie = Abwarten mit Medikamenten), Geltendmachung von Verfahrensfehlern der 1. Instanz (Nichthören von notwendigen Zeugen) und Geltendmachunng  von Schmerzensgeld etc. in der Berufungsinstanz
 
Vertretung in der Berufungsinstanz vor dem OLG
Arzthaftung

38
05568-06
9 OH 16297-07
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren, selbständiges Beweisverfahren,
Feststellung einer fehlerhaften plastischen Operation,  Fehlsetzung der Brustwarzen, fehlerhafte Risikoaufklärung durch verharmlosen der Risiken einer Brust-OP
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Beweisverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

39
05583-06
1 M OH 497-08
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren, selbständiges Beweisverfahren,
Feststellung einer fehlerhaften Vollsanierung der Zahngebisse,  Fehlsetzung der Prothetik und Entstellung der Patientin
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Beweisverfahrens vor dem LG
 
Zahnarzthaftung

40
05608-06
9 OH 18533-07
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren, selbständiges Beweisverfahren,
Feststellung einer fehlerhaften Venenoperation der Patientin. Hinweinoperieren in einen Infekt, zu frühes Entlassen ohne Weiterführung der Antibiotikatherapie, MRSA-Infektion durch Hygieneverschulden.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Beweisverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

41
05641-06
1 O 273-08
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte orthopädische Behandlung (Einrenken ), Befunderhebungsfehler, dadurch Übersehen einer Bandscheibenschädigung, fehlerhafte Risikoaufklärung durch verharmlosen der Risiken, hier: Bandscheibenvorfall, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, und des außergerichtl. Begutachtungsverfahren, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

42
06112-07
9 O 7623-08
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte Eizellentransfer-OP bei der Patientin, Keimeinschleppung in das Operationsgebiet, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, und des außergerichtl. Begutachtungsverfahren, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

43
06223-07
141 C 27942-07
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Geltendmachung vom Herausgabeanspruch Behandlungsunterlagen und von Schmerzensgeld etc.
Haftungsgrunf: mangelhafte Aufklärung am 04.07.06 bzgl. einer Koloskopie zur Krebsvorsorge, welche dann beim Patienten einen Tag später am 05.07.2006 rechtswidrig (ohne Einwilligung) und fehlerhaft (mehrfache Perforationen) durchgeführt worden war.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung des Heruasgabeanspruchs bzgl. der Behandlungsunterlagen und der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem AG
 
Berufsrecht der Heilberufe
 
Arzthaftung

44
06379-07
9 OH 17446-07
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren, selbständiges Beweisverfahren,
Feststellung einer fehlerhaften plastischen Operation,  Fehlsetzung der Brustwarzen und Fehlverformungen, fehlerhafte Risikoaufklärung durch verharmlosen der Risiken einer Brust-OP
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Beweisverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

45
06541-07
1535 M 16497-09
Beitreibung von Vergütungsansprüche einer Zahnarztpraxis (GOZ), Beratung der Zahnarztpraxis bzgl. des Vorgehens, Feststellung der aktuellen Schuldnerdaten, Erlangung des Vollstreckungsbescheides, Zwangsvollstreckungsauftrag, im Zwangsvollstreckungsverfahren: Feststellung der Prozeßfähigkeit des Schuldners, Ermittlung der Bankkonten in der Schweiz, Beitreibung der Zahnarzthonoraransprüche mittels Kontopfändung
 
Beratungsmandat bzgl. der Problematik der Beitreibung gg. den ggf. prozeßunfähigen Patienten, Führung des gerichtlichen Verfahrens und des Zwangsvollstreckungsverfahrens vor dem AG
Vergütungsrecht der Heilberufe
 
46
06638-07
9 O 6130-08
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte Befunderhebung und Diagnostik des Notfallarztes, fehlerhaftes Übersehen eines Herzinfarktes, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

47
06975-07
4 O 6-09 (2)
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte Implantation eines künstlichen Hüftgelenkes, fehlerhafte Nachsorge und fehlerhafte (unnötige) Nach-OP wg. angeblicher abgesprengter Knochenschuppe,  fehlerhafte Risikoaufklärung, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

48
06996-07
9 O 4315-08
Patientenansprüche, Rückzahlung des Arzthonorares aufgrund unbrauchbarer Behandlung, Arzthaftungsverfahren,
unbrauchbare Hautlasertherapie, fehlerhaft unnötige Lasertherapie-behandlungen auf dafür ungeeigneter Haut, fehlende Risiko- und Erfolgsaufklärung, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Rüchzahlungs- und Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Vergütungsrecht der Heilberufe
 
Arzthaftung

49
07005-07
10 O 5740-08
Patientenansprüche, Rückzahlung des Zahnarzthonorares aufgrund Nichtvorliegenden der Voraussetzungen des § 1 GOZ und unbrauchbarer Behandlung, Arzthaftungsverfahren,
unbrauchbare und fehlerhafte Wurzelbehandlung, fehlende Risikoaufklärung, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Rüchzahlungs- und Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Vergütungsrecht der Heilberufe
 
Zahnarzthaftung

50
07033-07
323 O 396-08
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte Implantation eines künstlichen Hüftgelenkes, fehlerhafte Wahl einer zementierten Hüfte anstatt einer zementfreien,  fehlerhafte Alternativen- und Risikoaufklärung, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

51
06475-07
2 0 1312-05
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte Behandlung bei einer Duodenoskopie,  fehlerhafte Risikoaufklärung über die Komplikation iatrogene Perforation, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Übernahme des gerichtlichen Klageverfahrens vor dem LG
Arzthaftung

52
07079-07
222 C 28707-07
 
Beitreibung von Vergütungsansprüche einer Zahnarztpraxis (GOZ), Beratung der Zahnarztpraxis bzgl. des Vorgehens, Anspruchsbegründung und Klage gegen den Patienten
 
Anspruchsbegründung und Führung des Klageverfahrens vor dem AG
Vergütungsrecht der Heilberufe
 
53
07080-07
10 O 19277-07
Beitreibung von Vergütungsansprüche einer Zahnarztpraxis (GOZ), Beratung der Zahnarztpraxis bzgl. des Vorgehens, Anspruchsbegründung und Klage gegen den Patienten
 
Anspruchsbegründung und Führung des Klageverfahrens vor dem LG
Vergütungsrecht der Heilberufe
 
54
07083-07
4 O 1903-09
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Befunderhebungsfehler bei einer chirurgischen Notfallbehandlung, Übersehen einer Fraktur des Handgelenkes, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

55
07110-07
3 O 290-08
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Fehlerhafte chirurgische Behandlung des Fußes und des Knöchels, dadurch nunmehr Dauerschaden, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

56
07120-07
191 C 30373-07
Beitreibung von Vergütungsansprüche einer Zahnarztpraxis (GOZ), Beratung der Zahnarztpraxis bzgl. des Vorgehens, Anspruchsbegründung und Klage gegen den Patienten
 
Anspruchsbegründung und Führung des Klageverfahrens vor dem AG
Vergütungsrecht der Heilberufe
 
57
07137-07
1 M O 2966-08
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Fehlerhafte Nachbehandlung einer chirurgischen OP am rechten Sprunggelenk, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

58
07202-07
9 O 24281-07
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren, Rückzahlung des Arzthonorares aufgrund unbrauchbarer Behandlung,
Fehlerhafte platische Operationen an den Brüsten, mehrfache unnötige Revisionsoperationen, falsche Technik, Anfängereingriff,  Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Rückzahlungs- und Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Vergütungsrecht der Heilberufe
 
Arzthaftung

59
07328-07
10 O 19701-07
Abwehr von Zahnarzthonoraransprüchen, fehlerhafte Zahnarztrechnung, falsche Gebührenhöhe,
Patientengegenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Die zahntechnische Versorgung wurde fehlerhaft ohne ausreichende Vorbehandlung in einem deutlich vorgeschädigten
Gebiss, ohne vorherige Schienentherapie geplant und ausgeführt. Aufrechnung mit Schadensersatzgegenansprüchen und Widerklage
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Abwehr der Zahnarztvergütungsansprüche, sowie anschließend Führung der Klageverteidigung vor dem LG
 
Vergütungsrecht der Heilberufe
 
Zahnarzthaftung

60
07339-07
9 O 6615-09
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Fehlerhafte unfallchirurgische Operationen am Knie, Unterlassen der nötigen Mitoperation des Kreuzbandes,  Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

61
07366-07
10 OH 5741-08
Patientenansprüche, Abwehr der unberechtigten weiteren GOZ-Rechnung, Nichtzahlung des Zahnarzthonorares aufgrund unbrauchbarer Behandlung, Zahnarzthaftungsverfahren,
Herstellung einer unbrauchbaren Prothetik, Fehlerhafte Implantation von Kronen, Nervverletzung, fehlerhafte Risikoaufklärung , Klärung durch Beweisverfahren
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Abwehr der GOZ-Rechnung, Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Beweisverfahrens vor dem LG
 
Vergütungsrecht der Heilberufe,
 
Zahnarzthaftung

62
07459-08
9 O 5477-09
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Fehlerhafte unfallchirurgische Behandlung am Knie nach Skiunfall, Unterlassen der nötigen Befunderhebung, Übersehen einer Thrombose,  Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

63
07505-08
9 O 15874-08
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren, Produkhaftung
Fehlerhafte platische Brust-OP, Verwendung eines fehlerhaften Produktes (hier: Implantate), dadurch Austritt des Silikons, Haftung des Herstellers, Streitverkündung gg. den Chirurgen,  Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

64
07544-08
9 O 12111-09
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Fehlerhafte Operation am Darm, grob fehlerhafte Verursachung einer Darmtorsion um 360 Grad, fehlerhafte Risikoaufklärung  Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche samt Gutachtenverfahrens, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

65
07694-08
1 M O 2591-09
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Operation einer infrasyndesmalen, schräg horizontal verlaufende, nicht wesentlich dislozierte distale Fibulafraktur Typ Weber A und Frakturspaltdehiszenz bis 2mm, fehlerhafte Stabilisierung mittels zu langer Zugschraube, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche samt Gutachtenverfahrens, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

66
07697-08
4 O 417-09
Patientenansprüche, Zahnrzthaftungsverfahren, Rückzahlung des Zahnarzthonorares aufgrund unbrauchbarer Behandlung,
Fehlerhafte Implantatssetzung, Verwendung von falschem Implantatsmaterial trotz bekannter Allergie der Patientin;  Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Rückzahlungs- und Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Vergütungsrecht der Heilberufe,
 
Zahnarzthaftung

67
07707-08
9 O 8529-09
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte Pflege im Krankenhaus und Verursachung eines Dekubitus, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

68
07740-08
9 O 5530-09
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte Geburtsleitung durch Hebamme, Anfängeeingriff durch Assistenzärztin, zu späte Reaktion der Fachärztin, Geburtsschaden, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

69
07766-08
9 O 9577-09
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte plastische Chirurgie im Gesicht, fehlerhafte Aufklärung wegen hohem Altersrisiko, fehlerhafte Straffungstechnik, Entstellung der Patientin, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

70
07805-08
1 M O 6775-08
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
Befunderhebungsfehler, dadurch Übersehen einer Dramperforation, Falschverordnung von Cortisonmedikamenten, fehlerhafte Medikamentenaufklärung, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche samt Gutachtenverfahrens, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

71
07816-08
9 O 11126-09
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte Augenoperation, Verwechslung der Linsen, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

72
07818-08
24 O 922-09
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte Anästhesienachsorge nach Kieferchirurgie, Nervenschädigung, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

73
07841-08
9 O 4048-09
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte OP Technik nach Fingerverletzung, fehlerhafte Nachsorge, Teilsteifheit des Fingers, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

74
07926-08
9 O 5607-09
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte Befunderhebung von Schulterschmerzen, fehlerhafte Schulter-OP durch zu straffe Herstellung der Bänder, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

75
07968-08
10 O 18370-08
Patientenansprüche, Zahnrzthaftungsverfahren, Rückzahlung des Zahnarzthonorares aufgrund erklärtem Verzicht des Zahnarztes,
Fehlerhafte prothetische Versorgung, eigenmächtiges Abweichen vom vereinbarten Behandlungsplan,  Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Rückzahlungs- und Schadensersatzansprüche, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Vergütungsrecht der Heilberufe,
 
Zahnarzthaftung

76
08003-08    
9 O 10220-09
Patientenansprüche, Arzthaftungsverfahren,
fehlerhafte Befunderhebung bei Krebssymtomen, Über Jahre hinweg wurde ein Bauchkrebs übersehen, trotz eindeutiger Symptome, Geltendmachung von Schmerzensgeld etc.
 
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Schadensersatzansprüche samt MDK-Gutachtenverfahren, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem LG
 
Arzthaftung

77
08020-08
S 29 KR 610-09
Ansprüche der Patientin gegen die gesetzliche Krankenversicherung AOK auf Kostenerstattung, Sozialgerichtsverfahren
Führung des außergerichtlichen Geschäfts zwecks Durchsetzung der Erstattungsansprüche im Verwaltungsverfahren, sowie anschließend Führung des Klageverfahrens vor dem Sozialgericht
 
Gesetzliches Krankenversicherungsrecht
 
12 außergerichtliche Fälle (jew. nach laufender Nr, Gegenstand, Umfang, Rechtsbereich):
 
78
01732-04
Abwehr von Rückzahlungsansprüchen der gesetzlichen Krankenkasse aufgrund angeblich zu Unrecht erbrachter Leistungen
 
Beratung des Mandanten und Führung des außergerichtlichen Geschäfts
Gesetzliches Kranken-versicherungs-recht

79
01983-04
Verfolgung und Durchsetzung der Übernahmepflicht von Versicherungsleistungen der gesetzlichen Krankenkasse wg. Krankheitskosten
 
Beratung des Mandanten und Führung des außergerichtlichen Geschäfts
Gesetzliches Krankenversicherungsrecht

80
02981-05
Beratung und Rüge von berufsrechtlichen Verstößen aufgrund Falschbefundung und Falschbegutachtung
 
Beratung des Mandanten auch wg. berufsrechtlichen Möglichkeiten und Strafanzeige
Berufsrecht der Heilberufe

81
03258-05
Beratung und Korrespondenz wegen Werbung einer Apotheke
Beratung des Mandanten und Schriftverkehr mit dem Verlag
Berufsrecht der Heilberufe, Apothekenrecht
 
82
04111-06
Beratung und Rüge von berufsrechtlichen Verstößen aufgrund Nichtherausgabe von Behandlungsunterlagen, Führung des Strafverfahrens, Klageerzwingungsverfahren
 
Beratung des Mandanten, Strafanzeige, Gespräch mit dem Staatsanwalt in dessen Büro, Teileinigung mit der StA, Klageerzwingungsverfahren
Berufsrecht der Heilberufe, Arztstrafrecht

83
04596-06
Beratung und Korrespondenz wegen Falschveröffentlichung von Apothekendaten
Beratung des Mandanten und Schriftverkehr mit dem Datendienst
Berufsrecht der Heilberufe, Apothekenrecht
 
84
05046-06
Beratung und Korrespondenz für eine Dentaltechnikfirma, der Zahntechniker ist Dauermandant
Beratung des Mandanten in berufsrechtlichen Fragen, sowie bzgl. der Abwicklung der Vergütung mit dem Zahnarzt und den Krankenkassen
Gesetzliches Kranken-versicherungs-recht, Berufsrecht der Heilberufe
 
85
05418-06
Beratung und Korrespondenz für eine Zahnarztpraxis, welcher berufsrechtliche Vorwürfe einer Krankenversicherung abwehren musste
 
Beratung des Mandanten und Schriftverkehr in berufsrechtlichen Fragen
Berufsrecht der Heilberufe

86
06883-07
Beratung und Korrespondenz für eine Zahnarztpraxis, welche eine konkurrenzpraxis auf Unterlassen unzulässiger Werbung in Anspruch nimmt
 
Beratung des Mandanten und Schriftverkehr in berufsrechtlichen Fragen, Abmahnung des Gegners
Berufsrecht der Heilberufe

87
06655-07
Beratung und Korrespondenz für eine Zahnarztpraxis, welche einen berufsrechtlich problematischen Praxiskaufvertrag abschlossen hatte
 
Beratung des Mandanten und Schriftverkehr in berufsrechtlichen Fragen bzgl. Praxiskauf
Berufsrecht der Heilberufe

88
07129-07
Durchsetzung der GOZ Ansprüche einer Zahnärztin gg. den Patienten
 
Beitreibung des Honorares, Schriftverkehr mit Gegner
Vergütungsrecht der Heilberufe

89
07460-08
Durchsetzung der Ansprüche eines Zahntechnikers gg. den Patienten
 
Beitreibung des Honorares, Schriftverkehr mit Gegner
Vergütungsrecht der Heilberufe

90
08192-08
Beratung und Korrespondenz für eine Augenarztpraxis, der Augenarzt ist Dauermandant
Beratung des Mandanten in vergütungsrechtlichen Fragen, Beitreibung der GOÄ Ansprüche, berufsrechtlichen Fragen, sowie bzgl. der Abwicklung der Vergütung mit den Krankenkassen
Gesetzliches Krankenversicherungsrecht, Berufsrecht der Heilberufe,
Vergütungsrecht der Heilberufe


Michael Graf Patientenanwälte:

Virtueller Kanzleirundgang:


Unser Tipp:

Nutzen Sie unseren Patientenfragebogen.

Neugierig?

Kanzleivideos sagen mehr als 1000 Worte.



Wie können wir Ihnen helfen?

Oder schreiben Sie uns eine Email:



Unser Team für Medizinrecht & Versicherungsrecht:


MICHAEL GRAF, PATIENTENANWALT für Medizinrecht und Versicherungsrecht in Freiburg

MICHAEL GRAF, PATIENTENANWALT

Fachanwalt für Versicherungsrecht & Fachanwalt für Medizinrecht

AMELIE VON SCHOENAICH LL.M. Eur., PATIENTENANWÄLTIN für Medizinrecht und Versicherungsrecht in Freiburg

AMELIE VON SCHOENAICH LL.M. Eur., PATIENTENANWÄLTIN

Ressortleitung Personenversicherungsrecht


ROBIN FÖRSTER, RECHTSASSESSOR Ass. Jur. mit Schwerpunkt im Versicherungsrecht und Medizinrecht

ROBIN FÖRSTER, PATIENTENANWALT

Ressortleitung Medizinschadensrecht

Christian Ruf - Jurist bei den Michael Graf Patientenanwälten für Medizinrecht und Versicherungsrecht

CHRISTIAN RUF, PATIENTENANWALT

Rechtsanwalt im Versicherungsrecht und Medizinrecht

DOMINIQUE WERNER, MAG. JUR. Diplomjuristin mit Schwerpunkt im Versicherungsrecht und Medizinrecht

DOMINIQUE WERNER, REF. JUR.

Juristin im Versicherungsrecht und Medizinrecht

Nela Grothe - Juristin bei den Michael Graf Patientenanwälten für Medizinrecht und Versicherungsrecht

NELA GROTHE, DIPL. JUR.

Juristin im Versicherungsrecht und Medizinrecht




Unsere Prozessfinanzierer:

ANWALTGRAF und starke Partner für die Prozessfinanzierung, d.h. im Team für den Patienten die Arzthaftungsprozesse erfolgreich führen!

Besuchen Sie uns bei:

Michael Graf Patientenanwälte auf FACEBOOK - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf Google Plus - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf XING - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf TWITTER - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf YouTube - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht


Wir haben unseren Kanzleisitz in Freiburg im Breisgau, und betreuen jeden Rechtsfall von dort aus, natürlich unter spezialisierter Leitung von Fachanwalt Michael Graf. Bei Bedarf bieten wir auch Beratungen vor Ort in Karlsruhe an.  Wir beraten  bundesweit. Weitere Hinweise finden Sie im Impressum.

 

🕋 Heinrich-Von-Stephan-Str. 20, 79100 Freiburg

🕋 Ludwig-Erhard-Allee 10, 76131 Karlsruhe

✆ +49(0)761-897-88610

✆ +49(0)721-509-98809