· 

Aufklärung vor einer Operation

Nicht neu ist, dass die Aufklärung vor einer Operation zwar rechtzeitig – möglichst mehr als einen Tag zuvor – zur Aufrechterhaltung der Entscheidungsfreiheit des Patienten durchgeführt werden muss. Ein bloßes „Orientierungsgespräch“, zudem mehr als sechs Monate vor einer Operation, genügt andererseits aber auch nicht. Nach wie vor ist über den Ausbildungsstatus eines Therapeuten nicht aufzuklären, wenn der Therapeut regelrecht überprüft wird. Besonders sorgfältig aufzuklären ist im Fall des Einsatzes von Neulandmethoden, auch wenn an sich bereits eingeführte Geräte verwendet werden, aber außerhalb ihres üblichen Anwendungsbereichs. Die besonders umfassende (und geradezu schonungslose) ärztliche Aufklärung wird nach wie vor zu Recht bei ästhetischen Eingriffen verlangt. (NJW 2018, 1725, beck-online)



Fachanwalt Medizinrecht.


Fachanwalt Versicherungsrecht.



Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Bewertungen




Spezialgebiete


Besuchen Sie uns.

Michael Graf Patientenanwälte auf FACEBOOK - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
- Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf XING - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf YouTube - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht

Michael Graf Patientenanwälte Freiburg. Experten im Versicherungsrecht.
Michael Graf Patientenanwälte auf TWITTER - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Patientenanwälte Michael Graf Experten im Medizinrecht


Graf Johannes Patientenanwälte


Michael Graf Fachanwalt für Versicherungsrecht und Medizinrecht in Freiburg

 🏢 Heinrich-Von-Stephan-Str. 20

79100 Freiburg 

✆ 0761-897-88610

 

🏢 Ludwig-Erhard-Allee 10

76131 Karlsruhe 

✆ 0721-509-98809

 

🏢 Schutterwälderstraße 4

77656 Offenburg 

✆ 0176-292-45365


Gabriela Johannes - Experte für Arzthaftung, Behandlungsfehler, Unfallversicherung und Berufsunfähigkeit in Freiburg, Karlsruhe und Offenburg.