· 

Blog zum Thema Existenzschutzversicherungsrecht

Unser Mandant hatte eine Existensversicherung abgeschlossen. Ein Jahr später ereignete sich ein Treppensturz in häußlicher Umgebung, bei dem eine Verletzung am linken Arm die Folge war.
Weitere Folgeschäden sind: dauerhafte Beeinträchtigung, Schmerzen im Nacken, Konzentrationsstörungen mit Vergesslichkeit, Ellenbogen-, Hand- und Fingergelenkschmerzen. Unser Mandant kann zwar seinen Arm kurzzeitig belasten, aber auch dies mit gewissen Einschränkungen wie zum Beispiel: Ihm ist es nicht möglich einen Gegenstand von 2 kg zu tragen, er kann seine Jacke nicht selbstständig anziehen und es ist ihm nicht möglich sich zu bücken um etwas vom Boden aufzuheben. Die kausalen Schulterbeschwerden schränken die Berufsfähigkeit erheblich ein. Nach einem 3/4 Jahr ambulanten physiotherapeutischen Maßnahmen besteht voraussichtlich keine Aussicht auf Besserung.
Die Gegnerische Unfallversicherung stützt sich auf die Behauptung, dass unser Mandant bei Vertragsabschluß bereits Vorschäden hatte, die unser Mandant hätte angeben müssen.

Die Beklagtenseite wurde nun im Prozeßvergleich verpflichtet, eine Abfindung i.H.v. 40.000,00 EUR an den Kläger zu bezahlen.

Graf Johannes Patientenanwälte Freiburg



Fachanwalt Medizinrecht.


Fachanwalt Versicherungsrecht.



Kontakt

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Bewertungen




Spezialgebiete


Besuchen Sie uns.

Michael Graf Patientenanwälte auf FACEBOOK - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
- Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf XING - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Michael Graf Patientenanwälte auf YouTube - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht

Michael Graf Patientenanwälte Freiburg. Experten im Versicherungsrecht.
Michael Graf Patientenanwälte auf TWITTER - Ihre Fachkanzlei für Medizinrecht und Versicherungsrecht
Patientenanwälte Michael Graf Experten im Medizinrecht


Graf Johannes Patientenanwälte


Michael Graf Fachanwalt für Versicherungsrecht und Medizinrecht in Freiburg

 🏢 Heinrich-Von-Stephan-Str. 20

79100 Freiburg 

✆ 0761-897-88610

 

🏢 Ludwig-Erhard-Allee 10

76131 Karlsruhe 

✆ 0721-509-98809

 

🏢 Schutterwälderstraße 4

77656 Offenburg 

✆ 0176-292-45365


Gabriela Johannes - Experte für Arzthaftung, Behandlungsfehler, Unfallversicherung und Berufsunfähigkeit in Freiburg, Karlsruhe und Offenburg.